Jahresabschluss i de Badi

Ez wär das 2019 au scho fast wider verbi. Mier und sBlauring Seewe hend am 14. Dezember 2019 i de Badi üse letscht Scharalass, dWaldwiehnachte (oder Badiwiehnachte) chönne durefüehre. Bi verschiedene Pöste mit wiehnachtlichem Touch we Stafettelauf, Rätsel, Wiehnachtsgschicht mit Punsch, Lieder singe, Wiehnachtsrap und Böötli buue hend mier üsi Vorfreud ufd Wiehnachte chönne uslebe. Am Schluss hemer die bastlete Böötli mitemne Cherzli und üsne Wünsch as Christchindli uf em Lauerzersee la devo triibe. Damit wär 2019 vo üsere Siite fast abgschlosse. I de folgende Wuche findet nurnu dGruppehöck und am 24. sChinderhüete statt. Ziit zum das vergangene Jahr numal Revue passiere zlah...

 

Gstartet hed das Jahr mit em Informationsalass fürs Lager. Aber Hüür ischs nid es "normals" Lager gsi. Nei, mier sind as Kantonale Summerlager vo Jubla Uri und Schwyz zLustdorf TG gange. Zeme mit villne andere Schare hemer zwei super cooli Wuche chönne verbringe. Fründschafte sind knüpft worde und mier hend zeme de Plausch gha!

Bevor aber sKaLa gsi isch, hend mier nu es anders Highlight gha: Die füft Usgab vom Seifechiste Derby. Es isch en grossartige Event gsi wo erfolgrich über dBühni gloffe isch. dJungwacht Seewe hed sich vo sinere beste Siite chönne präsentiere.

Au am Gmeindsfäscht sind mier debi gsi. Mier hend selber dörfe es Party-Zelt stelle. A beidne Täg hend mier Full House gha und dErde hed bi fettem Bass und tanzender Menschemengi zittered.

Au das Jahr hend mier Zuewachs becho. dGruppe Skorpions isch offiziell i üsi Schar ufgnu worde. Im Summer isch üsi jüngst Gruppe Kojote gründet worde. Herzlich Willkomme! Nüi Gruppe heisst au dass es nüi Leiter geh hed. Und zwar isch die ehemalig Gruppe Haifisch is Leiterteam ufgnu worde. Vo es paar Leiter hemer üs müesse verabschide. Danke für üche langjährige Isatz und vill Spass im Ehemaligeverein!

 

2020 wird vergliche zum 19i eher es ruhigers Jahr. Das heisst aber nid dass es langwilig wird. Planig fürs Summerlager hed scho gstartet und de erst Scharalass findet mit de Aktion 72 Stund scho im Januar statt.

 

sLeiterteam vo de Jungwacht Seewe bedankt sich bi allne Eltere, Chinde, Sponsore, Ehemalige und allne andere Jungwacht Seewe Fans für die grandios Unterstützig und üches Vertrue. Mier wünsched allne schöni Wiehnachte und en guete Rutsch is 2020!

 

Waldwiehnachte

Es ist wieder so weit! Die Weihnachtszeit steht vor der Tür! Gemeinsam mit Jungwacht und Blauring, wollen wir uns darauf einstimmen.

  • Wann: Samstag, 14. Dezember 2019
  • Treffpunkt: 18.00 Uhr bei der Pfarrkirche in Seewen
  • Schluss: ca. 20.30 Uhr bei der Pfarrkirche
  • Mitnehmen: dem Wetter entsprechende Kleidung, Taschenlampe

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit euch!

Weihnachtskinderhort

Bald ist es soweit und Weihnachten und somit auch der Weihnachtsstress steht vor der Tür.

Wir vom Blauring und der Jungwacht möchten Sie dabei ein wenig entlasten. Aus diesem Grund bieten wir erstmalig einen Kinderhort an. Für diesen Tag haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, wo es viele coole Aktivitäten geben wird, welche unter anderem auch im Freien stattfinden.

 

Wann: 24. Dezember 2019
Wo: im Untergeschoss der Pfarreikirche Seewen
Zeit: von 9.00 bis 16.15 inkl. Mittagessen (Anschliessend findet der Kindergottesdienst in der Pfarrkirche statt)
Für wen: Kinder ab 5 Jahren
Preise: Blauring-/Jungwachtkinder 15 Franken, Kinder ab 5 Jahren 18 Franken (Geschwister bezahlen 2 Fr. weniger)
Anmeldung: Anmelden können sie Ihr Kind unter folgender E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bitte mit Name/Vorname/Geb. Datum/Kontakttelefonnr.) Der Anmeldeschluss ist der 20. Dezember.

 

Haben sie noch Fragen? Melden Sie sich bei Michele Kälin unter der oben genannten E-Mail Adresse oder der Nummer 079 905 74 05.

 

Wir freuen uns auf einen vorweihnachtlichen Tag!

Das Jungwachts-und Blauringleiterteam Seebä

Aktion 72 Stunden: Jetzt Anmelden!

Vom 16.-19. Januar 2020 stellen mehr als 20'000 Kinder und Jugendliche die Schweiz auf den Kopf: Hunderte von Jugendgruppen aus der ganzen Schweiz realisieren während 72 Stunden soziale Projekte, die sich an der Agenda 2030, den 17 Zielen der UNO für nachhaltige Entwicklung, orientieren. Ein Wettlauf gegen die Zeit für eine gute Sache.

Die Aktion 72 Stunden ist ein Projekt der Schweizer Jugendorganisationen. Mitmachen können alle Kinder und Jugendliche, auch wenn sie nicht in einer Jugendorganisation sind.

 

In 72 Stunden die Schweiz ein bisschen besser machen Bei der Aktion 72 Stunden zeigen Jugendliche, was in ihnen steckt. Während 72 Stunden setzen sie in ihrem Dorf, ihrem Quartier oder ihrer Stadt gemeinnützige Projekte um und packen mit Spass und Engagement dort an, wo es sonst niemand tut. Mit dem Start der Aktion 72 Stunden beginnt der Wettlauf gegen die Zeit – die teilnehmenden Jugendlichen sollen ihn ohne Geld und mit viel Erfindungsgeist gewinnen. Begleitet wird die Aktion von einem nationalen Radioprojekt, wobei Jugendliche über die verschiedenen Projekte berichten.

 

Auch wir, Jungwacht und Blauring Seewen beteiligen uns an der Aktion. Damit diese zum Erfolg wird, ist es natürlich wichtig, dass möglichst viele Kinder / Jugendliche mitmachen.

 

Melde dich deshalb für die Aktion 72 Stunden an und erlebe ein einmaliges Abenteuer, das erst noch einer guten Sache dient!

 

Wie sieht unser Programm aus?

Unser Ziel ist es mit verschiedenen Aktionen Geld zu sammeln, welches wir der Winterhilfe Schwyz spenden. Folgende Aktionen sind geplant: Verkauf von selbst gebastelten Sachen, Zöpfe backen, organisieren eines Brunchs am Sonntagmorgen, das Erledigen diverser Arbeiten auf Anfrage und vieles mehr. Du kannst eigene Ideen einbringen, welche wir verwirklichen können. Auch für Spass und Unterhaltung ist mit einem Sportnachmittag am Sonntag, zu welchem deine Eltern eingeladen sind, gesorgt.

Unser Programm findet zu folgenden Zeiten statt:

  • Donnerstag: 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Samstag: ab 08:00 Uhr, Übernachtung im UG der Pfarrkirche Seewen
  • Sonntag: bis ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt und Schluss ist jeweils bei der Pfarrkirche Seewen. Weitere Informationen folgen im Januar.

 

HIER FINDEST DU ALLE INFOS UND DAS ANMELDEFORMULAR!

Anmeldeschluss ist der 25. November 2019.

 

Bache, bastle und anderi tolli Sache a de Themehockwuche

Wie in jedem Herbst, fand auch in diesem Jahr die Themenhockwoche von der Jungwacht und dem Blauring statt. Vom 28. bis am 31. Oktober trafen wir uns jeden Abend um gemeinsam Etwas zu unternehmen. Am Montag und am Mittwoch haben wir unser Können im Grittibänz backen bewiesen und dazu wurden noch wunderbare Sterne gebastelt. Am Dienstag fand der Casinoabend statt, indem wir zusammen um Sugus gegeneinander Spiele gespielt haben. Zum Abschluss der Themenhockwoche fand die Schatzsuche statt. Die Jungwächtler und Blauringmädchen absolvierten zuerst einen Postenlauf bei dem sie verschiedene Aufgaben meistern mussten. Um die Themenhockwoche zu beenden haben die Gruppen alle noch den Schatz gesucht und schlussendlich auch gefunden. Alles in Allem war es eine sehr schöne und abenteuerreiche Woche.

 

Impressionen Schatzsuche

  

 

Lagercountdown